Babymassage

Massagen sind Nahrung für die Seele, sind ein Beweis von Liebe, sind Bindung durch Berührung.

Babymassage ist kein Trend. Sie dient dem Lösen von Spannungen ebenso, wie der Herstellung einer tiefen Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind.

Neben dem Erlernen bestimmter Handgriffe, steht in diesem Kurs die Fähigkeit der Selbstanbindung der Eltern im Vordergrund. Nur wenn der oder die Massierende auch in einem guten Kontakt zu sich selbst steht, kann eine Massage ihre volle Wirkung auf das Kind entfalten.

Es geht nicht um das alleinige Lernen von mechanischen Bewegungsabläufen, sondern vielmehr auch um das Erlernen der Fähigkeit sich seiner selbst bewusst zu sein bzw. zu werden und damit eine gute Selbstanbindung zu erreichen. Nur unter dieser Voraussetzung kann eine Massage auch ihre volle positive Wirkung entfalten.

Wir sollten unsere Kinder so behandeln, wie wir selbst von ihnen behandelt werden wollen. Wir gewinnen ihre Liebe mit Verständnis, Geduld, Respekt und Wärme. Aber wir Eltern sollten auch gut für uns sorgen!

Nutzen Sie die Gelegenheit zur besseren Kontaktaufnahme zu Ihrem Kind. Gönnen Sie sich und Ihrem Baby eine Verwöhnzeit - eine Auszeit.

Ich möchte Ihnen die Vorzüge der Babymassage näher bringen und Ihnen beim Erlernen der Handgriffe zur Seite stehen. Deshalb biete ich an:

  • Infoveranstaltungen zum Thema Babymassage
  • Individuelle Beratung (speziell auch zur Kolikmassage)
  • Klassische Babymassagekurse für Mütter, Väter und Babys (speziell auch für berufstätige Elternteile)

Bitte beachten Sie dabei, dass die Teilnehmerzahl auf max. 4 Eltern-Kind-Paare pro Gruppe begrenzt ist, um den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden gerecht zu werden.